Nachricht

Sonderausstellungen

60_jahre_germersheim

Sonderausstellung

60 Jahre US-Depot Germersheim

Am 18. Oktober 1951 wurde auf Befehl des Kommandeurs der Feldzeugtruppe der US Armee in Europa der „US Army Government Ordnance Vehicle Park“ auf einem ehemaligen militärischen Übungsgelände bei Germersheim eröffnet. Die Aufgabe des Fahrzeugparks bestand darin, überschüssige Fahrzeuge aus dem Zweiten Weltkrieg zu lagern, instand zu setzen und für eine weitere Verwendung bereit zu halten. In den Folgejahrzehnten wandelten sich die Aufgaben der Einrichtung. Inzwischen ist es das größte Logistikzentrum der US-Streitkräfte in Europa.

Die Ausstellung zeigt zahlreiche historische Fotos und Materialien aus diesen 60 Jahren.

Eröffnung:

Samstag, 8. Oktober 2011, 18.00 Uhr (während des „Deutsch-Amerikanischen Tages“ im „Haus des Bürgers“ in Ramstein)

Ausstellungsort:

Museum im Westrich
Miesenbacher Str. 1
66877 Ramstein-Miesenbach

Öffnungszeiten:

10. Oktober bis 8. Januar 2012
Mo.-Fr. 8.30-13.00Uhr und 13.30-16.30 Uhr
(Do.: bis 18.00 Uhr)

Führungen nach vorheriger Absprache.

Zur Sonderausstellung erscheint eine Broschüre.

Publikation:

60 Jahre US-Depot Germersheim: Als "Uncle Sam" in die Rheinstadt kam.

Publikation zur Ausstellung (deutsch), 2011