Nachricht

Fotoarchiv

Fotos sind ein besonderer Schwerpunkt der Sammlung. Die Fotografie ist ein Massenmedium der Nachkriegszeit. Gerade deshalb eignete sie sich als Zeuge für das private Alltagsgeschehen ebenso wie für offizielle Anlässe. So erhalten wir Einblicke in militärische Belange der US-Amerikaner und das deutsch-amerikanische Zusammenleben. Die Fotos von professionellen sowie privaten Fotografen liegen als Negative, Abzüge und Digitalisate vor.

Von überregionaler Bedeutung ist der umfangreiche Bestand „Walter Matheis". Matheis dokumentierte als Pressefotograf das Alltagsleben in den Clubs auf der Air Base Ramstein in den 1950er und 1960er Jahren.